Mystery Trackers: Die Phantome von Raincliff

Publiziert am 08.09.2019 von Vill

Eigentlich dachte Journalistin Emilie White, dass die Geschichte über Raincliff nichts hergibt. Doch dann entdeckt sie Spuren von Leben in der Stadt, die eigentlich schon lange als unbewohnt gilt. Kurz darauf erreicht ihr Hilferuf die Mystery Trackers. Das ist das letzte Lebenszeichen der jungen Frau... Will der mysteriöse Mann ohne Kopf verhindern, dass jemand hinter seine dunklen Machenschaften kommt? Und was ist mit dem seltsamen Mann in Weiß, der behauptet, ein Prinz zu sein? Kannst Du ihm trauen? Gehe mit den Mystery Trackers auf eine spannende Jagd nach den Phantomen von Raincliff!

Video

Lets Wimmel Mystery Trackers:Raincliff [2] Der Maskierte


Fille turc Mystery Trackers: Die Phantome von Raincliff vendome site monoparentale

Hier nun der 6. Interessant ist auch die Sache mit dem Inventar. Die Objektlisten im Handbuch können von denen im Spiel abweichen. Drehe die Scheibe mithilfe der 4 Knöpfe. Eine schöner Krimi, in dem wir als Detektiv einen spannenden Fall zu lösen haben. Blaue Pfeile werden hinzugefügt oder entfernt, wenn sie auf der Position des roten kleinen Pfeils O anhalten. Teilweise müssen Objekte erst nachbearbeitet werden, damit wir etwas mit ihnen anfangen können. Die WBS sind alle interaktiv. Gehe in die Kneipe. Spiele die WBS H. Eine Reporterin soll darüber berichten, doch sie verschwindet auf ebenso mystische Weise. Wie bei Elephant Games üblich Ein Yankee 7: Jagdsaison nach Wortliste Word Monaco ein paar Interaktionen, aber Sparkle 2 werden auch nur 1-Mal aufgesucht. Setze Emilie die Sauerstoffmaske auf U. Schön fand ich jedoch das Kältebarometer, das zwischendurch vor weiteren Detektivarbeiten dazu aufforderte, einen wärmenden Gegenstand Sparkle 2 suchen. Lies die Notiz T.

Wenn die Temperatur zu niedrig ist, friert das Spiel ein. Dieses Gequassel nervt bereits eine seltsame Gestalt und wird Emilie gegenüber kurzerhand handgreiflich. Sehr nette Alternative zu Wimmelbildern, die auch im Spiel gut verteilt vorhanden waren. Die WBS sind zufällig generiert. Gehe dreimal zurück zum Eingang der Stadt. Zu guter Letzt erhalten wir eine Kamera, mit der wir uns Filme die wir unterwegs finden anschauen, die uns Background-Wissen vermitteln. Sie zeigen unsere eh schon schrullige Tipp-Kröte in verschiedenen Aufmachungen mit entsprechenden lustigen Namen. Gehe in die Kneipe. Spiele die WBS D. Damit wir nicht ganz alleine sind, wird uns unser aus älteren Fällen altbekannter Hund Elf zur Seite gestellt. Da es eine SE ist, gibt es auch wieder allerhand zum Sammeln. Spiele die WBS H. Ein sehr umfangreiches Spiel wird uns da geboten.

Ging aber auch fix, da bei diesem Spiel eine Karte vorhanden ist. Dazu die gewohnt tolle Grafik, passende Musikuntermalung, ein niedlicher Vierbeiner, der uns nach Kräften unterstützt und WBs und Rätsel, die manchmal ganz schön knifflig sind. Gehe geradeaus in den Hello Venice. Gibt es Geister? Alles in allem gab es nichts Rainclif meckern und ich kann nur sagen, dass ich schon auf den nächsten Fall gespannt bin. Betätige den roten Heizungsknopf I.


Und: Natürlich ist auch Elf, unser Helferhund wieder mit dabei! Gehe in den Souvenirladen. Und damit es uns nicht zu kalt wird und wir als Detective nicht von der Arbeit abgehalten werden, schauen wir ab und zu auf unser Thermometer. Gehe in die Kneipe. Es gibt also nix zu meckern bei diesem Spiel. Gehe in die Garage. Nimm die Kassette heraus M. Wenn die Temperatur zu niedrig ist, friert das Spiel ein. Gehe geradeaus durch das geöffnete Tor. Dann haben wir eine Kamera, in der wir einige Aufnahmen von der Reporterin uns ansehen müssen. Ein sehr umfangreiches Spiel wird uns da geboten. Die WB sind alle nach Liste mit kleinen Interaktionen zu spielen. Klettere die Leiter hoch.

Hier nun der 6. Bewege das Stethoskop über den Kühlschrank, um den grünen Pfeil zu finden. Nimm die Kassette heraus M. Klettere die Leiter hoch. Und wenn Ihr zurzeit kein Winter-Spiel mögt, dann unbedingt vormerken, denn: Der nächste Winter kommt bestimmt!! Versuche den Krankenwagen zu öffnen. Gehe zurück. Nimm das Chamäleonobjekt für den Frost-Modus E. In den Wimmelbildern jedoch suchen wir immer nur nach Wörtern, dafür hält uns das Inventar auf Trab. Ich war hoch erfreut, dass die Mystery Trackers Serie wieder zu ihrer alten Bestform zurück gefunden hat!! Dann haben wir eine Kamera, in der wir einige Aufnahmen von der Reporterin uns ansehen müssen. Fakten: 7 Kapitel plus Bonus-Kapitel, 4 Schwierigkeitsgrade änderbar während des Spiels , der Tipp wie in jedem Teil eine Kröte, die allerdings diesmal dem Thema entsprechend vermummt ist weist die Richtung, bzw. Ziehe an der Kette des Deckenventilators. Schön fand ich jedoch das Kältebarometer, das zwischendurch vor weiteren Detektivarbeiten dazu aufforderte, einen wärmenden Gegenstand zu suchen.

Klasse fand ich die Videoamera, mit der ich festgehaltene Bilder im Geschehen wiederfinden musste. Es ist ein abgeschlossenes Spiel, wie die Vorgänger auch. Nur einem italinischem Prinzen können wir vertrauen. Gehe in die Kneipe. Die Rätsel ganz schön knifflig. Sehr nette Alternative zu Wimmelbildern, die auch im Spiel gut verteilt vorhanden waren. Zudem müssen wir auch auf ein thermometer achten, damit es uns nicht zu kalt wird. Weiters haben wir von Beginn an eine Karte, mit der wir auch wandern können. Ordne die Zahlen der Uhr richtig an A1. Das Städchen gilt mittlerweile als verlassen, dennoch werden dort geisterhafte Aktivitäten bemerkt. Diesmal haben wir kein Tagebuch. Gehe zweimal zurück. Schiebe die Bilder an der Wand beiseite.

Dieser Beitrag wurde unter Puzzle veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

12 Kommentare zu Mystery Trackers: Die Phantome von Raincliff

  1. Kazirr sagt:

    Wir haben im Inventar jedoch eine Filmkamera auf der wir Tapes ansehen können. Lies die Notiz T. Gehe ins Apartment. Die Chamäleonobjekte sind zusammen mit den Sammelobjekten aufgelistet.

  2. Vudorg sagt:

    Spiele die WBS D. Gehe aufs Dach der Kneipe. Somit haben wir alle Hände voll zu tun. Aber trotzdem geschehen merkwürdige Dinge. Das Kältebarometer war übrigens auch abschaltbar.

  3. Ner sagt:

    Dann haben wir eine Kamera, in der wir einige Aufnahmen von der Reporterin uns ansehen müssen. Teilweise müssen Objekte erst nachbearbeitet werden, damit wir etwas mit ihnen anfangen können. Bewege das Stethoskop über den Kühlschrank, um den grünen Pfeil zu finden. Gehe zurück.

  4. Vit sagt:

    Spiele das Minispiel. Die Chamäleonobjekte sind zusammen mit den Sammelobjekten aufgelistet. Betätige den Hebel, um Deinen Fortschritt zu überprüfen F. Blaue Pfeile werden hinzugefügt oder entfernt, wenn sie auf der Position des roten kleinen Pfeils O anhalten.

  5. Malkree sagt:

    Hihi, bevor der Gegenstand nicht gefunden war, konnte die Spielhandlung auch nicht fortgesetzt werden. Gehe ins Apartment. Schaue Dich im Inneren des Krankenwagens um. Sprich mit Prinz Andre H.

  6. Malataxe sagt:

    Diesmal haben wir kein Tagebuch. Gehe zweimal zurück. Berühre die 4 Ziegelsteine, um das Geheimfach zu öffnen P.

  7. JoJoran sagt:

    Zusätzlich bekommen wir jeweils ein Foto, das uns zu einem Geheimversteck führt. Hihi, bevor der Gegenstand nicht gefunden war, konnte die Spielhandlung auch nicht fortgesetzt werden. Den Ausschnitt den wir auf dem Photo sehen müssen wir nun finden. Ordne die Federn so an, dass sie ein durchgehendes Muster ergeben K.

  8. Jubei sagt:

    Ist Raincliff doch noch bewohnt und wenn ja — von wem??? Spiele das Minispiel. Zudem müssen wir auch auf ein thermometer achten, damit es uns nicht zu kalt wird. Die Rätsel können ganz schön knifflig sein und bevor wir ein WB starten, ist so manches Rätsel erst mal zu lösen. Zur Hilfe haben wir wieder unseren kleinen Hund.

  9. Vojora sagt:

    Dazu die gewohnt tolle Grafik, passende Musikuntermalung, ein niedlicher Vierbeiner, der uns nach Kräften unterstützt und WBs und Rätsel, die manchmal ganz schön knifflig sind. Die WBS sind alle interaktiv. Drehe die Scheibe mithilfe der 4 Knöpfe. Mithilfe der Karte kannst Du zu anderen Schauplätzen reisen.

  10. Shakagore sagt:

    Zusätzlich bekommen wir jeweils ein Foto, das uns zu einem Geheimversteck führt. Die WBS sind alle interaktiv. Die Rätsel ganz schön knifflig. Das Kältebarometer war übrigens auch abschaltbar.

  11. Kigarisar sagt:

    Aber trotzdem geschehen merkwürdige Dinge. Spiele die WBS A. Und auch wir erfahren bald, dass unsere Anwesenheit ebenfalls nicht erwünscht ist. Nimm das Chamäleonobjekt für den Frost-Modus E. Die Szenen sind schön gezeichnet und unterscheiden sich auch gut voneinander.

  12. Matilar sagt:

    Gehe ins Apartment. Spiele die WBS F. Dieses Gequassel nervt bereits eine seltsame Gestalt und wird Emilie gegenüber kurzerhand handgreiflich. Ziel ist es, dass sich in allen Achteln der Scheibe ein blauer Pfeil befindet. Gehe in die Kneipe.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *