Dark Parables: Die Schwanenprinzessin und der Lebensbaum Sammleredition

Publiziert am 25.01.2019 von Gromi

Empfehlung der Big Fish Redaktion! Dieses Spiel wurde aufgrund seiner hohen Qualität und den vielen positiven Bewertungen der Game Club Beta-Tester ausgewählt. Eipix Entertainment präsentiert das neue Abenteuer aus der Dark Parables-Reihe! Seltsame Risse durchziehen die Landschaft auf der Schreckensinsel, der Heimat des Schwanenkönigreichs. Noch dazu hat ein Bösewicht den magischen Samen gestohlen, der die Natur in Gleichgewicht hält! Kannst Du ihn finden und das Königreich retten? Das meinen unsere Beta-Tester: „Wundervolle Grafik und tolle Animation. Ein qualitativ hochwertiges Spiel und eine tolle Ergänzung zu den anderen „Dark Parables“-Abenteuern!” - Dee, Beta-Tester „Ich habe bereits alle „Dark Parables“-Spiele gespielt und das neue Spiel hat das vorherige immer übertroffen. Auch in diesem Spiel zieht einen die Geschichte von Anfang an in ihren Bann, auch die Grafik ist atemberaubend! Ich kann die Veröffentlichung kaum erwarten.” - Kathrin, Beta-Tester Dies ist eine exklusive Sammleredition voller Extras, die nicht in der Standardedition enthalten sind. Als Bonus erhältst Du mit dem Erwerb von Sammlereditionen 3 Stempel auf Deiner Monatsprämienkarte! Die Sammleredition beinhaltet:

Eine ganz magische Geschichte mit wundervollen Schauplätzen, filmreifen Zwischensequenzen und einem grandiosen Soundtrack. Ein Spielstein wird an Zahnrädern vorbei zum Ziel bewegt, wobei durch das Bewegen der Zahnräder der Weg verändert wird. Ebenfalls ist die eBay-Homepage vortrefflich aufgebaut und aufgrund der beträchtlichen Suchmöglichkeiten findet jeder fix geeignete Spiele. Ich hatte das ganze Spiel über wieder ein glückliches Lächeln im Gesicht. Verschiedene Schalter werden so eingestellt, dass herabfallende Bälle in die richtige Aussparung rollen. Die Bewertungen hier erschliessen sich mir nicht. Auch andere sind teilweise ganz schön knifflig! Ich war mehr als begeistert! Es gibt die üblichen 4 Schwierigkeitsgrade, der Tipp ist richtungsweisend, bzw. Der wichtige Baum des Lebens sowie das Königreich fängt langsam an zu zerfallen und der Prinzessin des Königreichs bleibt nichts anderes übrig als uns um Hilfe zu bitten. Alles war unlogisch, von der Handlung bis in die Minis. Ein Spielstein wird durch ein Labyrinth gezogen, wobei das Labyrinth immer mal verändert werden muss. Der Durchbruch eines Herstellers ist abhängig von dem Glauben seiner Konsumenten. Es gibt sehr leichte, mittelschwere, langwierige und kniffelige 2 musste ich leider überspringen. Besonders gefiel mir, dass sowohl Hauptgeschichte als auch Bonuskapitel einen kleinen Ausklang haben.

Video

DARK PARABLES - Die Schwanenprinzessin und der Lebensbaum - Teil 6 (HD/Lets Play)

Das Bonus-Kapitel ist eine schöne Vorgeschichte. Es wird einfach nicht erklärt. Was will man mehr! Das Bonus-Kapitel ist eine schöne Vorgeschichte. Sehr kreativ, opulent, lang, fantasievoll und voll gepackt mit interessanten Aufgaben… Dazu noch ein prall geschnürtes Extras-Paket! Man sollte sich seine Spiele nicht aufgrund der Bewertungen anderer aussuchen. Einige Bilder werden zweimal gespielt. Ich hatte das ganze Spiel über wieder ein glückliches Lächeln im Gesicht. Aber man kann beides im Nachhinein suchen! Wirklich nicht einfach, aber die jeweiligen Objekte, die daraus entstanden, waren sehenswert! Es wird einfach nicht erklärt. Fans der Reihe werden auch die ein oder andere Dark Parables Figur aus vorangegangenen Teilen erkennen. Es gibt sehr leichte, mittelschwere, langwierige und kniffelige 2 musste ich leider überspringen. Es müssen Runen gefunden werden. Die Sprecher sind nicht besonders gut, die Anzeige der aktiven Orte auf der Karte nicht ganz zuverlässig.


Femme ukraine Dark Parables: Die Schwanenprinzessin und der Lebensbaum Sammleredition

Es gibt die üblichen 4 Schwierigkeitsgrade, der Tipp ist richtungsweisend, bzw. Ein Spielstein wird an Zahnrädern vorbei zum Ziel bewegt, wobei durch das Bewegen der Zahnräder der Weg verändert wird. Sie sind schnell beschrieben, denn es handelt sich allesamt um die typischen Dark Parables Fragment-Suchen! Oder es werden Leute angefaucht, weil sie in der Gegenwart der Königin zu stehen wagen, aber die Figuren kauern auf dem Boden. Ja, und genau diese spielt hier die Hauptrolle! Ein wunderschönes Spiel! Es gibt sehr leichte, mittelschwere, langwierige und kniffelige 2 musste ich leider überspringen. Spielsteine werden durch Rotieren so sortiert, dass sie der Das Buch der Legenden entsprechen. Ansonsten sind die Schauplätze jedoch gut und detailreich gestaltet - und vor allem "die Welt im Baum" fand ich sehr gelungen und ein fast mystischer "Gesang" untermalt teilweise das Spiel sehr schön. Rühr das Ding auch A Gnomes Home: Der Kristall des Lebens mehr an. Auch andere sind teilweise ganz schön knifflig! Was will man mehr! Ganz fantastisch! Verschiedene Schalter werden so eingestellt, dass herabfallende Bälle in die richtige Aussparung rollen. Auch dieser wurde per Brief von der Prinzessin um Hilfe gebeten.

Es gibt die üblichen 4 Schwierigkeitsgrade, der Tipp ist richtungsweisend, bzw. Auch andere sind teilweise ganz schön knifflig! Sie sind schnell beschrieben, denn es handelt sich allesamt um die typischen Dark Parables Fragment-Suchen! Trotzdem lohnt es sich, ebenfalls weitere Testseiten heranzuziehen. Wir haben gut durchdachte Rätsel, unsere gewohnte Fragmentsuche bei den WBs, Gegenstände in der Inventarleiste die zu bearbeiten sind was manchmal etwas dauern kann bis diese einsatzbereit sind und unser Tippgeber ist diesmal auf der linken Seite. Ja, und genau diese spielt hier die Hauptrolle! Es gibt die üblichen 4 Schwierigkeitsgrade, der Tipp ist richtungsweisend, bzw. Das lila Gewaber der letzten Spiele ist einem dezenteren blauen Schimmer gewichen, Kunstvoll und detailreich wie in den besten Zeiten der Serie sind die Szenerien und Gegenstände dargestellt, man kann es sich nur staunend ansehen. Ganz fantastisch! Ganz fantastisch! Wirklich nicht einfach, aber die jeweiligen Objekte, die daraus entstanden, waren sehenswert! Was will man mehr! Ein wunderbares Spiel u. Ich war mehr als begeistert! Verschiedene Schalter werden so eingestellt, dass herabfallende Bälle in die richtige Aussparung rollen.

Es wird einfach nicht erklärt. Auch andere sind teilweise ganz schön knifflig! Ganz fantastisch! Ich war mehr als begeistert! Endlich, endlich haben die Graphiker den schönen alten Märchenbuchstil der Dark Parables wieder zum Leben erweckt, den viele von uns so vermisst hatten! Verschiedene Schalter werden so Lebemsbaum, dass herabfallende Bälle in die richtige Aussparung rollen. Rated 5 von 5 von majageorg aus Natürlich erinnert ihr euch noch an den Froschkönig… Fans der Reihe werden auch die ein oder andere Dark Parables Figur aus vorangegangenen Teilen Sammleredktion. Und alle haben mir gut Magic Cards Solitaire 2: Die Quelle des Lebens Die Story hat mir auch sehr gut gefallen. Ein Spiel, in dem Lichter zu verbinden sind, wiederholt sich immer, wenn wir Runen einsetzen; dieses ist auch hübsch gemacht und gar nicht trivial. Echt geplagt habe ich mich um die Sammelobjekte Eicheln mit zwei Blättern zu finden und noch schwieriger wars, die Parabelteile, getarnt als Morphs, zu finden. Durch den führenden Einfluss können die Ergebnisse ein Hersteller bereichern oder auch vernichten. Aber man kann beides im Nachhinein suchen!


Ein Spielstein wird an Zahnrädern vorbei zum Ziel bewegt, wobei durch das Bewegen der Zahnräder der Weg verändert wird. Einige Bilder werden zweimal gespielt. Es werden auch mehrfach Verbindungen zwischen Quadraten hergestellt, wobei die Anzahl der Verbindungen, den Punkten auf den Quadraten entsprechen muss. Zum Glück ohne das übertriebene Goldgeglitzer vieler Vorgängerspiele. Der Schluss des Spiels ist spannend, jedoch verschwindet der Schlusstext allzu schnell, langsame Leser kommen da wohl nicht mit. Neu ist hier allerdings, dass fast alle WB nur 1-Mal gespielt werden und dass es kleine Fragment-Suchen im Fenster-Modus gibt nicht mitgezählt. WB und Minispiele sind wiederspielbar. Sehr kreativ, opulent, lang, fantasievoll und voll gepackt mit interessanten Aufgaben… Dazu noch ein prall geschnürtes Extras-Paket! Obwohl ich kein Fan der Dark Parables-Serie bin und schon gar kein Freund der Fragmentsuche, habe ich mich bestens unterhalten gefühlt. Es müssen Runen gefunden werden. Wundervoll üppig, märchenhaft und geheimnisvoll verschwommen fesselt dieser Teil der Serie von der ersten bis zur letzen Minute! Wir reisen in das magische Reich und machen Bekanntschaft mit Taylor. Der Abgabepreis von Spiele ist ebenfalls an der Güte gebunden.

Dieser Beitrag wurde unter Puzzle veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

13 Kommentare zu Dark Parables: Die Schwanenprinzessin und der Lebensbaum Sammleredition

  1. Vorisar sagt:

    Es gibt die üblichen 4 Schwierigkeitsgrade, der Tipp ist richtungsweisend, bzw. Eine angemessene Beschaffenheit des Artikels resultiert in der Folge häufig in den wachsenden Abnehmerkreis. Ja, und genau diese spielt hier die Hauptrolle!

  2. Nerg sagt:

    Spielsteine werden durch Rotieren so sortiert, dass sie der Vorlage entsprechen. Durch den führenden Einfluss können die Ergebnisse ein Hersteller bereichern oder auch vernichten. Es gibt die üblichen 4 Schwierigkeitsgrade, der Tipp ist richtungsweisend, bzw. Das Bonus-Kapitel ist eine schöne Vorgeschichte.

  3. Malajar sagt:

    Wunderschönes und zauberhaftes Märchenspiel mit vielfältigen Aufgaben, schönen WBs und Rätsel, sehr kurzweilig und 2 Updates, die evtl. Das Bonus-Kapitel ist eine schöne Vorgeschichte. Rated 5 von 5 von majageorg aus Natürlich erinnert ihr euch noch an den Froschkönig… Neu ist hier allerdings, dass fast alle WB nur 1-Mal gespielt werden und dass es kleine Fragment-Suchen im Fenster-Modus gibt nicht mitgezählt.

  4. Voodoogrel sagt:

    Oder es werden Leute angefaucht, weil sie in der Gegenwart der Königin zu stehen wagen, aber die Figuren kauern auf dem Boden. Manchmal werden die Anweisungen nicht geupdatet, wenn ein Minigame in eine neue Stufe geht Tangram. Der Durchbruch eines Herstellers ist abhängig von dem Glauben seiner Konsumenten.

  5. Molkree sagt:

    Ich empfehle in diesem Fall unbedingt die SE, schon wegen der Sammelobjekte, des wunderschönen Bonuskapitels und des Souvenirraumes! Es gibt sehr leichte, mittelschwere, langwierige und kniffelige 2 musste ich leider überspringen. Auch andere sind teilweise ganz schön knifflig! Und alle haben mir gut gefallen!

  6. Vusida sagt:

    Zu Hilfe, Märchendetektiv! Sie sind schnell beschrieben, denn es handelt sich allesamt um die typischen Dark Parables Fragment-Suchen! Rühr das Ding auch nicht mehr an.

  7. Shaktigrel sagt:

    Trotz der kleinen Abstriche gebe ich die volle Sternzahl. Neben 12 Auszeichnungen, 22 Minigames, 16 WBs und 39 Eicheln die einzusammeln sind dürfen wir noch die üblichen Bildteile für unsere Parabeln suchen. Endlich, endlich haben die Graphiker den schönen alten Märchenbuchstil der Dark Parables wieder zum Leben erweckt, den viele von uns so vermisst hatten! Der Einspieler verspricht eine erstklassige Grafik die aber nicht eingehalten wird. Sehr kreativ, opulent, lang, fantasievoll und voll gepackt mit interessanten Aufgaben… Dazu noch ein prall geschnürtes Extras-Paket!

  8. Vigul sagt:

    Auch in schönen Glasmosaiken wird gesucht. Aber nicht nur Taylor, es gibt noch andere Figuren deren emotionslose Mimik störend ist. Alles war unlogisch, von der Handlung bis in die Minis. Ja, und genau diese spielt hier die Hauptrolle!

  9. Kagore sagt:

    WB und Minispiele sind wiederspielbar. Neu ist hier allerdings, dass fast alle WB nur 1-Mal gespielt werden und dass es kleine Fragment-Suchen im Fenster-Modus gibt nicht mitgezählt. Eine ganz magische Geschichte mit wundervollen Schauplätzen, filmreifen Zwischensequenzen und einem grandiosen Soundtrack. Es gibt sehr leichte, mittelschwere, langwierige und kniffelige 2 musste ich leider überspringen. Und alle haben mir gut gefallen!

  10. Arashigar sagt:

    Das Bonus-Kapitel ist eine schöne Vorgeschichte. Es müssen Runen gefunden werden. Fans der Reihe werden auch die ein oder andere Dark Parables Figur aus vorangegangenen Teilen erkennen. Es gibt die üblichen vier Schwierigkeitsgrade, der Tipp ist richtungsweisend beziehungsweise öffnet ein Portal zum flotten transportieren.

  11. Mukasa sagt:

    Es gibt sehr leichte, mittelschwere, langwierige und kniffelige 2 musste ich leider überspringen. Das lila Gewaber der letzten Spiele ist einem dezenteren blauen Schimmer gewichen, Kunstvoll und detailreich wie in den besten Zeiten der Serie sind die Szenerien und Gegenstände dargestellt, man kann es sich nur staunend ansehen. Trotz der kleinen Abstriche gebe ich die volle Sternzahl. Ein Spielstein wird durch ein Labyrinth gezogen, wobei das Labyrinth immer mal verändert werden muss. WB und Minispiele sind wiederspielbar.

  12. Tojakinos sagt:

    Alles war unlogisch, von der Handlung bis in die Minis. Es werden auch mehrfach Verbindungen zwischen Quadraten hergestellt, wobei die Anzahl der Verbindungen, den Punkten auf den Quadraten entsprechen muss. Ansonsten sind die Schauplätze jedoch gut und detailreich gestaltet - und vor allem "die Welt im Baum" fand ich sehr gelungen und ein fast mystischer "Gesang" untermalt teilweise das Spiel sehr schön. Ein wunderschönes Spiel!

  13. Vudogul sagt:

    Neu ist hier allerdings, dass fast alle WB nur 1-Mal gespielt werden und dass es kleine Fragment-Suchen im Fenster-Modus gibt nicht mitgezählt. Sehr kreativ, opulent, lang, fantasievoll und voll gepackt mit interessanten Aufgaben… Dazu noch ein prall geschnürtes Extras-Paket! Obwohl ich kein Fan der Dark Parables-Serie bin und schon gar kein Freund der Fragmentsuche, habe ich mich bestens unterhalten gefühlt. Das Bonus-Kapitel ist eine schöne Vorgeschichte. Ganz fantastisch!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *