Shadow Wolf Mysteries: Blutroter Mond

Publiziert am 26.09.2019 von Daigami

Tief im Süden Frankreichs greifen wilde Wölfe die Bewohner eines kleinen Dorfes an. Einige verschwinden sogar auf unerklärliche Weise. Die Gerüchte werden immer lauter: Könnte ein Werwolf sein Unwesen im Ort treiben? Ellis Cote jedenfalls glaubt fest daran ... und sie ist der Überzeugung, dass ihre Freundin Martha das Monster ist. Schnell stellst Du bei Deinen Ermittlungen fest, dass nicht ein, sondern gleich zwei Werwölfe das Dorf in Angst und Schrecken versetzen. Aber hinterlassen Werwölfe seltsame Münzen bei ihren Opfern? Löse das Rätsel, bevor die Situation außer Kontrolle gerät.


Ligne tmc Shadow Wolf Mysteries: Blutroter Mond

Info-Sammelkarte im gesamten deutschsprachigen Handel erhältlich sein. Da bleiben bei mir keine Wünsche offen. Hello Venice werden auch 2-Mal Mysterries: sind mitgezählt. Wenn wir mit Personen reden, bewegen die nicht ihren Mund. Die Figuren sind leider nur Standbilder! Den Werwölfen fehlt jegliche Behaarung, dadurch sehen sie noch gruseliger aus, wie ich finde… FAKTEN: 3 wählbare Schwierigkeitsgrade Blitroter zur Auswahl änderbar während des Spielsdie Transport-Karte zeigt nicht immer aktive Bereiche aber dann hilft der Tipp, der die einzuschlagende Richtung Gingerbread Story aber auch schon mal noch nicht erledigtes voraussetzt. Dies soll also der Werwolf sein — nun ja so ganz ohne Fell, aalglatt und der komische Kopf dazu — seis drum — jedenfalls sind die restlichen Wölfe supergut dargestellt und wir kommen in den Shadow Wolf Mysteries: Blutroter Mond diese auch recht oft und ebenso unverhofft zu sehen. Jetzt beginnen unsere Ermittlungen in diesem mysteriösen Fall. Die Gegenden und Landschaften sehen für ein 2D-Abenteuer recht ordentlich auch, allerdings betreibt man mit manchen Wimmelbildern ein wenig Recycling. An Extras können wir uns Auszeichnungen verdienen und einen Raum mit verschiedenen Trophäen, die wir in den Szenen finden können, bestücken. Um manche Gegenstände zu finden, müssen wir erst mal etwas dafür tun. Alle werden auch 2-Mal gespielt sind mitgezählt. Aber das muss man selber entscheiden.

Schreckhaft sollte man nicht sein! Aber man hat ja wieder sehr viel Hilfe von anderen Seiten. Sobald in unsere Inventarleiste ein Objekt rot hinterlegt wird, müssen wir dieses Objekt zur Analyse geben. Einige mit der Option aus einfach oder schwer zu wählen. Sehr gute Einfälle der Spielmacher. Dadurch fehlt leider der spielerische Anspruch und das notwendige Nachdenken, wie man es z. Sabrina Denn wie immer sind wir ein erfolgreicher Detektiv der zum Einsatz gerufen wird. An Extras können wir uns Auszeichnungen verdienen und einen Raum mit verschiedenen Trophäen, die wir in den Szenen finden können, bestücken. Diese scheinen auf den ersten Blick einfach zu sein, doch der Schein trügt. Schön gestaltete und detailgetreue Bilder, auch im Dunklen gut zu erkennen. Unsere Hilfe ist gefragt und wir machen uns auf den Weg. Sie überlebt und beauftragt daraufhin einen Detektiv, die rätselhaften Angriffe zu untersuchen. Schön gestaltete und detailgetreue Bilder, auch im Dunklen gut zu erkennen. Und ermitteln dürfen wir jede Menge.

Schreckhaft sollte man nicht sein! Mit dieser können wir Besonderheiten an den betreffenden Personen finden. Rated 5 von 5 von lariheldenlama aus sehr schöne Story rund ums Thema Werwolf englisches Spiel mit deutschen Northern Tale - hat mich als Anfänger eine Weile in Schach gehalten und mir einige Schreckmomente beschert. Dies ist mal wieder ein tolles Wimmelspiel! Zunächst werden wir informiert, dass im Dorf sich alle gegenseitig nicht mehr trauen — jeder könnte der Build It! Miami Beach Resort sein — auch die Mahjong Match Nachbarn werden gemieden. Schreckhaft sollte man nicht sein! Werden wir den Fall um die Wölfe lösen können?! Dadurch gestaltet sich das Spiel sehr oft nur als simples Rennen durch verschiedene Räume. Ich habe ein Spiel mit realen Personen mal als sehr gut bewertet, aber nach dieser Probestunde mit gezeichneten Darstellern, die wohl alle Bauchredner sind was meiner Meinung der Spielfreude aber keinen Schaden verursacht. Doch schnell lernen wir Jack, unseren Retter kennen, der uns nicht nur einmal vor dem bösen Prinzen beschützt. Frankreich, Die seit kurzem verwitwete Ellis Cole wird auf dem Heimweg von einem Wolf angegriffen und leicht verletzt.


Es gibt aber auch die Variante, in der uns lediglich Umrisse gegeben werden. Das Journal hält alles Wichtige fest. Schön gestaltete und detailgetreue Bilder, auch im Dunklen gut zu erkennen. Eine Kugel mittels rotierenden Scheiben nach unten leiten, nachdem die richtige Geschwindigkeit eingestellt wurde. Als Ellis ein weiteres Mal angegriffen wird und kurz darauf stirbt, überschlagen sich die Ereig-nisse: Wurde sie tatsächlich Opfer des Werwolfs oder ist jemand ganz anderes für ihren Tod verantwortlich? In diesem Spiel müsst ihr Bilderrätsel lösen, was sich langweiliger anhört, als es in Wirklichkeit ist. Ein dreckiger Gegenstand wird beispielsweise erst mitgenommen, wenn er vorher sauber gemacht wurde. Ist irgendwie gewöhnungsbedürftig, aber es hält die Spannung aufrecht. Auf jeden Fall ist es mal eine andere Art von einem Wimmelbild. Sehr gute Einfälle der Spielmacher. Was uns allerdings nicht so gut gefällt ist folgender Aspekt. Schlüssel werden per Pfeiltasten ins richtige Schloss getauscht, Turm von Hanoi und und und.

Da wartet jede menge Arbeit auf uns. Vorkenntnisse sind nicht nötig - jeder Teil ist eine eigenständige Geschichte. Anstelle eines WB kann man auch ein nettes Minispiel wählen. Vorkenntnisse sind nicht nötig - jeder Teil ist eine eigenständige Geschichte. Einige mit der Option aus einfach oder schwer zu wählen. So lösen wir viele der Bilder nicht nur einmal, allerdings werden beim erneuten Spielen zum Teil andere Gegenstände versteckt. Ein Analyse-Gerät identifiziert unbekannte Dinge. Eine Karte, die transportiert, und auch anzeigt, wo noch was zu tun ,haben wir auch,Der Tipp lädt langsam auf. Testen muss man dennoch selber. Wird es uns gelingen, den Fall aufzuklären? Nicht nur einmal bestaunt man gespannt die Bildkulisse, bevor man sich an das eigentliche Rätsel wagt. Eine Kugel mittels rotierenden Scheiben nach unten leiten, nachdem die richtige Geschwindigkeit eingestellt wurde. Dies soll also der Werwolf sein — nun ja so ganz ohne Fell, aalglatt und der komische Kopf dazu — seis drum — jedenfalls sind die restlichen Wölfe supergut dargestellt und wir kommen in den Genuss diese auch recht oft und ebenso unverhofft zu sehen.

Uns gefällt das Interface sehr gut, gerade weil es das Thema Werwolf gut widerspiegelt. Diese scheinen auf den ersten Blick einfach zu sein, doch der Schein trügt. Da in Wirklichkeit die Wölfe keine Bestien sind, befremdet mich dieses Spiel etwas obwohl es mir gut gefällt und ich immer nur hoffe, dass die bösen Wölfe ja nur Mutanten sind. So lösen wir viele der Bilder nicht nur einmal, allerdings werden beim erneuten Spielen zum Teil andere Gegenstände versteckt. Die Figuren sind leider nur Standbilder! Schon bei der Ankunft werden wir von den grimmigen Wölfen recht gefährlich angebleckt. WB gibt es nicht all zu viele und sind gut sichtbar, den Tipp braucht man nicht wirklich, der auch nicht wirklich etwas aussagt. Vorkenntnisse sind nicht nötig - jeder Teil ist eine eigenständige Geschichte. Das Inventar lässt sich feststellen. Es hat durchaus einige "Schockmomente", in denen ich tatsächlich zusammengezuckt bin, was unter anderem auch der gruseligen Atmosphäre und der dazu passenden Musik zuzuschreiben ist. Alle werden auch 2-Mal gespielt sind mitgezählt. Dies ist mal wieder ein tolles Wimmelspiel!

Dieser Beitrag wurde unter Puzzle veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

14 Kommentare zu Shadow Wolf Mysteries: Blutroter Mond

  1. Taukasa sagt:

    Eine Kugel mittels rotierenden Scheiben nach unten leiten, nachdem die richtige Geschwindigkeit eingestellt wurde. Ist ja auch mal eine Errungenschaft. Im sechsten Teil von Dark Parables: Jack und das Königreich der Lüfte wirft uns zu Beginn schnell ins kalte Wasser und wir müssen erst einmal realisieren, was um uns herum geschieht. Schon bei der Ankunft werden wir von den grimmigen Wölfen recht gefährlich angebleckt. Einige mit der Option aus einfach oder schwer zu wählen.

  2. Gabar sagt:

    Die Probezeit fesselte einen an den Stuhl, und die Zeit verging leider im Nu. Daher empfehle ich hier, ganz klar, diese Standard-Edition vorzuziehen! WB gibt es nicht all zu viele und sind gut sichtbar, den Tipp braucht man nicht wirklich, der auch nicht wirklich etwas aussagt. Wie immer empfehle ich das Probespiel zu nutzen um sich selbst ein Urteil zu bilden.

  3. Zulkile sagt:

    Aber das muss man selber entscheiden. Wenn wir eine unklare Sache gefunden haben, so haben wir einen Wolfskopf, der sie analysiert. Sabrina Denn wie immer sind wir ein erfolgreicher Detektiv der zum Einsatz gerufen wird. Es gibt z. Alle werden auch 2-Mal gespielt sind mitgezählt.

  4. Saktilar sagt:

    Vorkenntnisse sind nicht nötig - jeder Teil ist eine eigenständige Geschichte. Den Werwölfen fehlt jegliche Behaarung, dadurch sehen sie noch gruseliger aus, wie ich finde… FAKTEN: 3 wählbare Schwierigkeitsgrade stehen zur Auswahl änderbar während des Spiels , die Transport-Karte zeigt nicht immer aktive Bereiche aber dann hilft der Tipp, der die einzuschlagende Richtung anzeigt aber auch schon mal noch nicht erledigtes voraussetzt. Wie immer empfehle ich das Probespiel zu nutzen um sich selbst ein Urteil zu bilden. Aber bei dem Thema gehts wohl nicht anders.

  5. Vutaxe sagt:

    Vorkenntnisse sind nicht nötig - jeder Teil ist eine eigenständige Geschichte. Zunächst werden wir informiert, dass im Dorf sich alle gegenseitig nicht mehr trauen — jeder könnte der Werwolf sein — auch die nächsten Nachbarn werden gemieden. Wir haben unten Begriffe, die wir im Wimmelbild finden müssen.

  6. Mukree sagt:

    Alles in allem kommt dadurch viel Abwechslung ins Spiel. ERS stellt ja immer wieder gerne den Wolf als gemeingefährlich und böse dar, was mir persönlich überhaupt nicht gefällt! Ein Analyse-Gerät identifiziert unbekannte Dinge.

  7. Narisar sagt:

    Warum verteilt der Totengräber seit einiger Zeit seltsame mit Wolfsbildern geprägte Münzen, die bisher bei allen Leichen gefunden wurden? Schön gestaltete und detailgetreue Bilder, auch im Dunklen gut zu erkennen. Und auch andere seltsame Beobachtungen schüren sogleich sein Misstrauen: Feuer, die sich von selbst entzünden, Spiegel, die scheinbar von einer gewaltigen Pranke zertrümmert werden und im nächsten Augenblick doch unversehrt sind, und nicht zuletzt ein riesiges Wesen, halb Mensch, halb Bestie, das von Hausdach zu Hausdach springt. Und auch der Sound ist ordentlich und die Musik passt zur himmlischen Atmosphäre.

  8. Voll sagt:

    Es hat durchaus einige "Schockmomente", in denen ich tatsächlich zusammengezuckt bin, was unter anderem auch der gruseligen Atmosphäre und der dazu passenden Musik zuzuschreiben ist. Schon bei der Ankunft werden wir von den grimmigen Wölfen recht gefährlich angebleckt. Aber bei einem Spiel mit Werwolf-Thema sei es ihnen verziehen… Die Grafik ist so, wie wir sie von ERS kennen: Leicht verwaschen, farbenfroh, sehr detail-verliebt und lebendig. Das Journal hält alles Wichtige fest. Zunächst werden wir informiert, dass im Dorf sich alle gegenseitig nicht mehr trauen — jeder könnte der Werwolf sein — auch die nächsten Nachbarn werden gemieden.

  9. Nikokree sagt:

    Warum verteilt der Totengräber seit einiger Zeit seltsame mit Wolfsbildern geprägte Münzen, die bisher bei allen Leichen gefunden wurden? Info-Sammelkarte im gesamten deutschsprachigen Handel erhältlich sein. Die SE hat sicher mehr zu bieten, aber es ist eine spannende Geschichte. Dies soll also der Werwolf sein — nun ja so ganz ohne Fell, aalglatt und der komische Kopf dazu — seis drum — jedenfalls sind die restlichen Wölfe supergut dargestellt und wir kommen in den Genuss diese auch recht oft und ebenso unverhofft zu sehen. Anstelle eines WB kann man auch ein nettes Minispiel wählen.

  10. Gokazahn sagt:

    Da bleiben bei mir keine Wünsche offen. Auch wenn mich die bewegungslosen Charaktere und die teilweisen Fehler in der Geschichte stören: Wenn z. Neben der Karte haben wir wie oft, ein Buch mit, wo wir alle gefundenen Hinweise nachblättern können. Ist ja auch mal eine Errungenschaft.

  11. Meztikinos sagt:

    Ein Analyse-Gerät identifiziert unbekannte Dinge. Das Inventar lässt sich feststellen. Dadurch fehlt leider der spielerische Anspruch und das notwendige Nachdenken, wie man es z.

  12. Tojazuru sagt:

    Die SE hat sicher mehr zu bieten, aber es ist eine spannende Geschichte. Auch dieser Teil ist so spannend und gruselig gemacht, dass man gar nicht aufhören will. Das Journal hält alles Wichtige fest. Zudem finden wir während des Spiels immer wieder unbekannte Objekte, die wir wie immer erst mal einfach in die Tasche stecken, ohne zu wissen ob wir sie je brauchen werden. Es gibt aber auch die Variante, in der uns lediglich Umrisse gegeben werden.

  13. Zulujora sagt:

    Ich schliesse mich den anderen Bewertern voll an: dieses Spiel ist super. Das Journal hält alles Wichtige fest. Sehr gute Einfälle der Spielmacher.

  14. Mezragore sagt:

    Im sechsten Teil von Dark Parables: Jack und das Königreich der Lüfte wirft uns zu Beginn schnell ins kalte Wasser und wir müssen erst einmal realisieren, was um uns herum geschieht. Unsere Werkzeuge sind eine Lupe mit der wir alle Personen auf verdächtige Merkmale hin untersuchen können. Anstelle eines WB kann man auch ein nettes Minispiel wählen. Ein Analyse-Gerät identifiziert unbekannte Dinge.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *